'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch GoogleAnalytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); } //]]>

Clinique 3 Phasen - Sytem - Pflege

Mittwoch, Januar 17, 2018

*unbezahlte Werbung, da PR- Sample, mir wurde das Produkt von Clinique Deutschland geschenkt, enthält Werbelinks

Meine Lieben,
Ich durfte von Clinique die 3 Phasen - Systempflege testen und möchte heute meine Erfahrungen damit teilen.


Was ist die 3 Phasen - Systempflege?

Wie der Name schon sagt, besteht die Pflege aus drei Komponenten.
Schritt 1 beginnt mit der liquid Facial Soap, welche eure Haut reinigt und von eventuellen Make - up Resten befreit. Sie ist angenehm, schäumt leicht auf und riecht neutral.

Schritt 2 beinhaltet die Klärung des Gesichts mit der Clarifying Lotion, welche ein angenehmes Gesichtswasser ist, das allerdings Alkohol enthält. Da sollte man also aufpassen, wenn man Pickel oder andere "offene Stellen" im Gesicht hat.

Schritt 3 ist das Eincremen der Haut mit der dramatically different moisturizing cream, die ebenfalls parfümfrei und von Hautärzten getestet ist. SIe fühlt sich angenehm leicht auf der Haut an, zieht recht schnell ein und hinterlässt ein durchfeuchtetes Gefühl.

Insgesamt finde ich die Pflege bisher sehr gut. Sie trocknet nicht aus und ich habe auch keine Unreinheiten dadurch bekommen. Davon berichten nämlich ein paar Meinungen, wenn man sich die Rezensionen im Internet durch liest. Die Größe des Sets finde ich zudem auch toll für Reisen oder eben zum Kennenlernen, dann muss man nicht direkt die größeren, teureren Produkte kaufen.


Der Preis des Sets variiert je nach Anbieter zwischen 16,99€ -27€.
Was ich ebenfalls sehr schön finde: Die Auswahl verschiedener Hauttypen. Ich selbst habe eine Mischhaut, die an der Stirn zu Trockenheit neigt, weshalb ich mich auch für Typ 2 entschieden habe. Außerdem gibt es ein Set für trockene Haut sowie für ölige Haut. Clinique hat bei mir noch keine negativen Auswirkungen auf die Haut gehabt, mit der Moisture Surge Cream war ich auch sehr zufrieden *klick für den Beitrag* und bin auch dieses Mal überzeugt.

Kennt ihr die Clinique Gesichtspflege? Welche Pflege nutzt ihr aktuell?
Liebe Grüße
Nadine

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Die 3 Phasen System Pflege habe ich vor ein paar Jahren auch schon ausprobiert, auch wenn es ich ingsesamt sehr mochte wäre es mir auf Dauer wohl zu aggressiv geworden (und zu teuer). Die DDML mochte ich sehr gerne :)

    Liebe Grüße
    Carry von Living the Beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich natürlich auch verstehen, man kann ja aber auch nur einzelne Komponenten in die Pflege mit einbeziehen , wenn andere Produkte besser oder bei geringerem preis gleich wirken :)

      Löschen
  2. Ich habe sie noch nicht ausprobiert. Aktuell benutze ich die Produkte naturschön von alverde weiterhin und integriere je nach Bedarf Produkte gegen Hautunreinheiten, die sich leider 1 x im Monat zeigen. Damit bin ich ganz zufrieden.

    AntwortenLöschen
  3. Mich interessieren die Produkte sehr und ich freue mich umso mehr, dass ich sie zu Weihnachten gewonnen hatte. Ausprobiert habe ich sie noch nicht aber sie sprechen mich definitiv seeehr an. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen