Review | Biotherm Blue Therapy Accelerated Cream & Skin Vivo Yeux Augengel

Donnerstag, Februar 15, 2018

*unbezahlte Werbung, da Markennennung/ PR-Sample von parfum.de

Lange habe ich euch keine  Hautpflege mehr vorgestellt. Ich brauche gern Produkte auf, bevor ich neue anfange und teste vor allem auch gern mal 1-2 Monate, bevor ich ein Produkt reviewe. Nach zwei Tagen kann ich nämlich nicht sagen, ob die Creme einen guten Einfluss auf meine Haut hat. Vor kanpp zwei Monaten habe ich von parfum.de zwei Pflegeprodukte der Marke Biotherm zugeschickt bekommen, die ich euch heute gern vorstellen möchte.
 

Augengel Skin Vivo Yeux von Biotherm

Ich habe schon häufiger erwähnt, dass ich die Clinique all about eyes Creme sehr gerne nutze. Für abends ist sie auch immer noch mein Favorit, tagsüber benutze ich nun die Skin Vivo Yeaux Gelpflege. Die Konsistenz ist leichter, gelartig und zieht super schnell ein. Das Gefühl nach dem Auftrag ist schön weich, durchfeuchtet und angenehm. Sie duftet leicht, aber nicht zu stark, was mir gut gefällt.

Ich bin leider kein Hautexperte, sodass ich euch nicht sagen kann, ob die Inhaltsstoffe super oder schlecht sind, hier aber ein Link zu Codecheck, für alle, die daran Interesse haben bzw. auf diesem Gebiet Ahnung haben: klick

Insgesamt gefällt mir die Creme gut. Ich habe den Eindruck, dass sie pflegt und auch ergiebig ist. Ob ich sie mir nochmal kaufe? Ich weiß es noch nicht, da meine Clinique Augenpflege im Gesamteindruck dennoch besser abschneidet und zudem günstiger ist als die 44€, die man für die Biotherm Pflege zahlen muss. 


Gesichtscreme Accelerated Cream von Blue Therapy 

Das zweite Produkt ist die Blue Therapy Accelerated Cream von Biotherm. Diese Creme ist ebenfalls gelartig, was meine liebste Konsistenz ist. Ich trage die Creme hauptsächlich abends auf, da sie ein bisschen länger braucht, um einzuziehen und somit einen leichten Film hinterlässt. Dabei ist sie zum Glück nicht fettig oder ölig. Für abends genau richtig :) Am nächsten Morgen fühlt sich meine Haut prall, weich und nicht trocken oder ölig an. Als Effekt kann ich bislang vor allem feststellen, dass die Creme meiner Haut Feuchtigkeit spendet. Im Stirnbereich habe ich jeden Winter vermerht trockene Stellen, die sich durch Hautschüppchen darstellen. Diese sind seit der Anwendugweentlich geringer geworden. Ob es damit zusammen hängt, kann ich natürlich nicht 100%ig belegen, aber sonst habe ich nichts umgestellt. Einen Kritikpunkt habe ich übrigens noch: Der Duft. Wer stark parfümierte Cremes nicht verträgt oder mag, der sollte hier eher die Finger von lassen, da der Duft doch sehr intensiv ist.

Die Creme kostet im Schnitt bei 50ml Inhalt (der übrigens lange hält) ca. 50- 60€.




Mit beiden Produkten bin ich bislang sehr zufrieden und bin gespannt, wie sie sich in der Zukunft verhalten. Welche Pflege nutzt ihr am liebsten?

Liebe Grüße
Nadine

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Klingt toll. Eine klasse Empfehlung!

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es mit dem Aufbrauchen auch so. Ich mag es eigentlich ungern gleichzeitg tausende Produkte zu benutzen. :) Von der Blue Therapy hatte ich mal eine Probe, die fand ich richtig gut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen