The Christmas Fox | In der Weihnachtsbäckerei - Doppelkeks Sterne mit Schokolade - Butterplätzchen

Dienstag, Dezember 19, 2017

Und ein weiteres Weihnachtsrezept soll es heute geben. Vielleicht mögt ihr ja kurzvor Weihnachten noch backen. Dazu gibt es heute ein Rezept, das ich dieses Jahr ausprobiert habe, denn ich bin seit Jahren auf der Suche nach DEM Rezept für Butterplätzchen. Dieses Jahr ahebn sie mir am besten geschmeckt.



Ihr benötigt:


500g Mehl
200g Zucker
1Pck. Vanillezucker
350g Butter
2 Eigelb
1 Ei
1 Prise Salz



Zubereitung:


1. Gebt das Mehl, den Zucker und den Vanille Zucker in eine Schüssel. Drückt dort eine kleine Mulde in die Mitte.

2. Verteilt die Butter in kleinen Flöckchen am Rand und gebt das Ei sowie die Eigelbe in die Mitte.

3. Knetet den Teig geschmeidig und lasst ihn für ca. 1-1,5 Stunden im Kühlschrank.

4. Rollt den Teig nun auf einer bemehlten Fläche aus und stecht kleine Sterne oder sonstoge Motive aus.

5. Backt die Plätzchen bei 175 grad ca. 10 Minuten goldgelb.

6. Für die Schokosterne habe ich Schokolade geshcmolzen und zwischen zwei Plätzchen gegeben. Ihr knnt sie aber auch anders verzieren.



Ich hoffe, euch gefällt das Rezept. Hier verlinke ich euch mal noch meine anderen Plätzchenrezepte der letzten Jahre:

Schokostärke Plätzchen, Zimtsterne und andere Butterplätzchen

Nutelle Kekse

Viel Spaß beim Nachbacken.
Nadine



You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Yummy, also ich liebe ja Plätzchen mit Schoki!
    Habe selbst schon welche gebacken, aber an die meiner Oma kommen einfach keine ran :D
    Liebst, Colli
    P.s. gewinn bei mir einen prall gefüllten Beauty Koffer Wert: ca 300,- EUR

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, die sehen ja echt unheimlich lecker aus :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen so lecker aus, dass ich gern ein paar wegschnappen und in meinen Mund stopfen würde. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Yummy, die sehen echt lecker aus!
    Ich habe dieses Jahr viel mit Erythritol gebacken, einem Zuckerersatzstoff mit 0 Kalorien. Und Dattel Protein Balls mit Zimt - auch super lecker :)

    X
    Dahi von Strangeness and Charms
    Merry Christmas!

    AntwortenLöschen