Beauty | Kat von D Shade and Light Eye Contour Palette

Donnerstag, Oktober 05, 2017

*unbezahlte Werbung durch Markennennung

Meine Lieben, 
zu Beginn einmal eine kleine Information der Transparaenz wegen: Wie vllt schon aufegefallen ist, kennzeichnen viele Blogger nun alles mit Werbung. Um für euch dabei transparent zu bleiben, wann Geld fließt und wann nicht, werde ich jetzt vor dies nun mit bezahlter Werbung oder unbezahlter Werbung kennzeichnen. Außerdem muss wohl sicherheitshalber jeder Beitrag, der auch nur selbstgekaufte Artikel beinhaltet mit "Werbung durch Markennennung" gekennzeichnet . Ich hoffe, dass dieses Kennzeichnungswirrwar demnächst einheitlich geregelt wird und für euch klar ist. Informieren wollte ich euch trotzdem der Ehrlichkeit wegen.


Nun aber zum Post: Ich habe mir die Shade and Light Palette von Kat von D bestellt und möchte sie euch heute kurz vorstellen.

Preis: 44,95€
Inhalt: 12 matte Farben in verschiedenen Nuancen

Die Palette ist in drei "Abteilungen" gegliedert. Links sind vier Farben, die eher neutral bis warm sind. zwei hellere Töne, fast weiß und hautfarben sowie zwei braune Töne, der eine etwas heller, der andere dunkler.

In der Mitte findet man ein sattes Schwarz und ein helles sowie dunkles Taupe vor. Außerdem wieder ein kühleres weiß, das sich aber von den anderen beiden unterscheidet. Insgesamt ist diese Reihe kühler.

Die rechte "Abteilung" ist eher wärmer: Ein rotstichiger Orange-Braunton, ein dunkles, warmes Braun sowie zwei hautfarbene Töne, die etwas wärmer, orangener sind.
Reihe 1 (links)
Reihe 2 (mitte)

Reihe 3 (rechts)
Auftrag:
Die Lidschatten sind alle durchweg buttrig, pudrig, leicht staubig und super pigmentiert. Sie lassen sich richtig gut verblenden! Ich bin wirklich beeindruckt davon. Außerdem lassen sich die Fabren auch für das Conturing im Gesicht nutzen. Vor allem der mittlere Ton in der oberen Reihe (der mittlere von den drei großen) ist toll zum Konturieren des Gesichts. Insgesamt lassen sich damit viele schöne, eher nude Makeups schminken.




Im November soll ja das schimmernde Pendant gelauncht werden, was es schon in den USA zu kaufen gibt. Ich denke, dass sich beide Paletten unheimlich gut ergänzen werden und zu meinen Lieblingen zählen werden. Ich bereue es jedenfalls nicht, mir diese Palette gekauft zu haben, denn sie ist perfekt für den Alltag.

Kennt ihr diese Palette schon? Wie findet ihr sie?
Liebe Grüße
Nadine 

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das mit der Kennzeichnung verwirrt mich momentan auch sehr stark aber gut, Schleichwerbung will ich auch nicht machen. Dann kennzeichne ich es doch lieber. :) Mit der Palette lassen sich viele tolle Looks für den Alltag schminken, finde ich. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette sieht toll aus. Die Kennzeichnung mit der Markennennung ist so ein Blödsinn. Das macht kein Onlinemagazin und keine Zeitschrift... So langsam nervt mich das Thema so richtig. Wenn ich mit einer Freundin über ein Produkt spreche und wohlmöglich noch davon schwärme, dann sage ich ihr ja auch nicht vorher - Achtung, ich nenne jetzt eine Marke - oder so ähnlich...

    AntwortenLöschen
  3. Die Kennzeichnung verwirrt mich auch, ich sehe da nicht mehr durch. Die Palette habe ich noch nicht, aber sie fixt mich an.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen