Gut geschützt im Sommer - und duftend noch dazu mit Lavozon

Sonntag, August 06, 2017

*Pr-Sample

Die Sonne lockt mit einem frischen Teint, schön gebräunt lässt sich der Sommer doch noch besser aushalten. Aber Vorsicht ist geboten, denn so sehr die Sonne viele von uns in ihren Bann zieht, so gefährlich ist sie auch. Dehalb gilt im Sommer immer: Sonne, ja, aber bitte mit ausreichend Schutz. Ich selbst habe mich lange nicht daran gehalten, aber seit ein paar Jahren hat es klick gemacht, denn Schatten allein schützt nicht vor Hautkrebs, Verbennungen oder einem leichten Sonnenbrand.



Da ich, Papas arabischer Gene sei Dank, ein eher mittlerer Hauttyp bin, der nicht komplett kalkweiß ist, nutze ich meist einen LSF von 20-30. Wer auf Nummer sicher gehen will, sich nciht zu verbrennen, sollte dann doch eher ur 50+ greifen. 

Beim Auftrag gilt hier allerdings nicht weniger ist mehr, sondern wohl eher Viel hilft Viel! Dabei finde ich es immer besonders wichtig, dass die Lotion nicht klebt oder zu dickflüssig ist. Von Lavozon gibt es dieses Jahr eine limitierte Sommeredition mit tropischem Duft, der angenehm auf der Haut aufliegt. Die Creme lässt sich zudem einfach verteilen und ist mit 1,95€ ein Schnäppchen.
 

Aber auch der Schutz nach dem Sonnenbaden soll nicht zu kurz kommen, weshalb es in der Tropicana Linie ebenfalls eine Apres Lotion und einen Duschschaum gibt. Somit gebt ihr euer von der Sonne strapazierten Haut nochmal extra Feuchtigkeit und durch Panthenol werden leichte Verbrennungen oder Reizungen gemildert.

Ich fühle mich damit geschützt, denn einen Sonnenbrand habe ich mir nicht zugelegt. Sicherlich kann Sonne auch nicht sichtbare Schäden anrichten, aber diese kann ich nicht beurteilen. 

Die Produkte sind limitiert in der Müller Drogerie für 1,95€ (die beiden Lotionen) und 4,95€ (Duschschaum) zu kaufen.

Was nutzt ihr an Sonnenschutz? 
Liebe Grüße
Nadine

*Die Produkte wurden mir vom Blogger-Club zur Verfügung gestellt. Pr-Sample

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich habe nicht so ein Glück mit meiner Haut wie du. Zumindest am Anfang muss ich zu 50 greifen, weil ich sonst total schnell einen Sonnenbrand bekomme.

    AntwortenLöschen
  2. Erst heute habe ich mich auch wieder mit Sonnenmilch eingedeckt. Am liebsten verwende ich Garnier, Nivea oder die Eigenmarken von Rossmann oder dm. Und am allerliebsten sind mir Sprühflaschen, weil ich das Gefühl habe, dass sich solche Produkte auch besser verteilen lassen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen