Lifestyle Box | Instyle Box Summer Edition 2017

Ich hatte euch im April bereits eine Ausgabe der Instyle Box vorgestellt und war ja ziemlich begeistert vom Inhalt, aber auch skeptisch, ob dieser wohl auch gleichbleibend gut ist. Da dem Team der Instyle mein Beitrag gut gefiel, flatterte letzte Woche unerwartet die aktuelle Ausgabe der Instyle Box ins Haus. Ich habe mich natürlich sehr gefreut, vor allem auch, um zu vergleichen, ob denn der Inhalt mit dem der letzten Box mithalten kann. 

 
Die Box kommt alle 3 Monate für 29,95€ zu euch nach Hause und bietet dabei eine Mishcung aus Lifestyle, Beauty, Food und Fashion. Außerdem erhält man drei Ausgaben des E Papers gratis dazu.  Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin auch dieses Mal zufrieden, genaueres steht aber unter jedem Bild.
 


OGX Argan Oil Morocco renewing Shampoo & Conditioner Travelsize
Hierüber freue ich mich besonders, da demnächst ein paar Reisen anstehen, wo travelsizes immer gut sind. Außerdem wollte ich die OGX Produkte schon lange einmal testen. Der Duft sagt mir jedenfalls zu.


Treaclemoon Körpermilch Watermint Rain
Die Treaclemoon Produkte mochte ich sehr gern, als sie hier in Deutschland neu waren. Ich finde allerdings die Größe zu groß, aber genau das finden ja viele toll. Der Duft ist angenehm minzig, erfrischend, von der Pflege her sollte aber nicht zu viel erwartet werden, da die Milch nicht extrem reichhaltig ist. Also nichts für den Winter, aber eben für den Sommer passend!

Comodynes Self Tanning Glove
Der Selbstbräunerhandschuh reicht für eine Körperanwendung. Ich habe ihn noch nicht probiert, da ich auch so relativ schnell braun werde ^^

Aldo Vandini Gesichtsmaske
Die feuchtigkeitsspendende Maske kann ich gut gebrauchen, Sonntags ist nämlich Maskentag und Feuchtigkeit kann ja jeder gebrauchen. Hierrüber freue ich mich sehr.


Levi's Fashion Pins

Ich habe dafür aktuell (noch) keine Verwendung, finde solche Pins aber, ähnlich wie Aufnäher, an Jeansjacken ziemlich cool.



Aqua Colonia Aroma Soaps pink pepper & Grapefruit
Aqua Colonia überrascht mich immer wieder. Ich hatte letztes Jahr ein Duschgel davon und auch in der letzten Brigitte Box war eines davon enthalten - schön erfrischend. Und auch die Seife mag ich sehr gern. Der Duft ist frisch, aber nicht künstlich und auch die Pflege ist angenehm. 

Douglas Mattisim Lipstick
Der Liquid Lipstick spricht mich eigentlich an, allerdings habe ich schon so viele solcher Rottöne, weshalb ich ihn verschenken werde.

Loreal Botanicals Fresh Care Geranie Glanz Ritual Elixier
Solche Sprühkuren mag ich gern. Dadurch wird mein Haar meist viel kämmbarer. Ich bin gespannt, wie es sich auf die Haare auswirkt, oftmals sind solche Sprühkuren ja leider auch beschwerend. Der Duft ist schonmal angenehm blumig.

Avon mark Nailpolish
Der Nagellack gefällt mir richtig gut! Die Farbe knallt schön, perfekt im Sommer und auch das Design finde ich sehr schön. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.


Rapunzel Haargummies (Rubberbands)
Diese Haargummies sind genial! Ich hatte bislang nur welche von invisibobble, aber diese hier halten noch besser und ziepen nicht im Haar. Hierrüber habe ich mich richtig gefreut.

Corn Chico Popcorn
Das Popcorn war in verschiedenen Sorten enthalten, macnhe waren mir zu künstlich, die roten waren sehr fruchtig. Ich bevorzuge normal gesüßtes Popcorn.

Kofferanhänger
Dieser Kofferanhänger ist richtig cool, oder? Ich finde ihn total klasse, vor allem, weil ich seit einem Jahr auf der Suche nach einem bin, aber keine 20 Euro dafür zahlen wollte oder nur hässliche gefunden habe :D 

Insgesamt gefällt mir der Inhalt wirklich gut. Ich kann mit fast allen Dingen etwas anfangen und wollte mir manche Produkte (Sprühkur, Kofferanhänger, Shampoo und Conditioner) sowieso zulegen. Daher bin ich dieses Mal richitg begeistert und hätte mir die Box in dem Fall auch selbst gekauft.

Wie gefällt euch der Inhalt?
P.S. Die Tage kam auch die Brigitte Box an, von der ich nicht wusste. Hättet ihr auch da Interesse an einer Review?

Liebste Grüße
Nadine

Küchenzauber | leckere Cupcakes mit weißer-Schokolade- Frosting #AliceimWunderlandParty

*enthält Affiliate Links

Meine Lieben,
heute soll es wieder ein leckeres Rezept für Mufins bzw. Cupcakes geben. Zur Geburtstagsfeier einer Freundin unter dem Motto "Alice im Wunderland" habe ich diese Cupcakes mitgebracht und sie kamen seeehr gut an :)



Cupcakes - Grundteig

Für 12 Stück benötigt ihr folgende Zutaten:
- 250g Mehl
- 250g Butter
- 150g Zucker
- 4 Eier
- 1/2 Teelöffel Zimt
- 1 Teelöffel Backpulver
- 4 Esslöffel Milch
- 1/2 Teelöffel Vanillezucker

Zubereitung:
1.) Vermengt Buter, Zucker, Vanillezucker und Eier und mixt diese ca. 3 Minuten zu einer glatten Masse.

2.) Gebt nun das Mehl, Backpulver und den Zimt dazu und rührt es mit einem Teigschaber unter. Wer mag, kann noch weiße Schokolade oder andere Zutaten zum "Pimpen" dazu tun.

3.) Anschließend noch die Milch unterrühren und für 10-15 min bei 180 Grad backen. Macht am besten die Stäbchenprobe :)


Rezept Creme

Zutaten für die Creme:

- 200g weiße, gehackte Schokolade
- 270g (Philadelphia Frischkäse)
- 70 g Butter (etwas kühler als Zimmertemperatur)
- 2 TL Vanilextrakt oder das Mark einer Vanilleschote
- Lebensmittelfarbe nach Wahl

Zubereitung:

1.) Die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, dabei ab und an rühren, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2.) Butter und Frischkäse glatt rühren, die abgekühlte, aber noch flüssige Schokolade hinzufügen.

3.) Vanilleextrakt hinzufügen und bei Bedarf noch einmal im Kühlschrank abkühlen lassen. Normalerweise ist das Frosting aber direkt verwendbar.

4.) Wenn ihr ein zweifarbiges Muster haben wollt, teilt die Masse in zwei Teile und färbt sie jeweils in den gewünschten Farben ein. Anschließend gebt ihr beide Massen in einen Spritzbeutel oder in je einen Spritzbeutel und gebt diese dann in einen größeren Spritzbeutel.


Für die Dekoration der Cupcakes ist euch keine Grenze gesetzt :)
Viel Spaß beim Probieren!

Liebste Grüße
Nadine