Walking in a Winter Bloggerland - Türchen 17 - DIY Weihnachtskarten + Anhänger

Samstag, Dezember 17, 2016

Nur noch 1 Woche bis der Heiligabend ansteht. Habt ihr auch schon alle Weihnachtskarten verschickt oder Geschenkanhänger zusammen? Nein? Dann seid ihr hier genau richtig. Ich zeige euch nämlich heute, wie man ganz einfach selbst Weihnachtskarten selbst gestalten kann, ohne dabei das größte Basteltalent zu haben. Denn das fehlt mir entgegen aller Grundschullehrer-Klischees gänzlich.

Außerdem ist mir durch die Deko meiner Bilder noch eine spontane Idee gekommen, wie man Geschenkanhänger selbst gestalten kann. Aber dazu weiter unten mehr.




Weihnachtskarten DIY:


Utensilien:
- rote, schwarze/braune, goldene Fingermalfarbe, Stempelkissen oder Lidschatten und
  Lippenstift (Ja, das geht auch :D)
- optional Stempel mit weihnachtlichen Motiven
- optional Washitape im Xmas Style oder andere Verzierungen (da ist der Kreativität freien Lauf
  gelassen)
- schwarzer Fineliner, roter Stift
- blanko Briefkarten

Karten mit Weihnachtskugeln:

Für die Karten mit herunter hängenden Weihnachtskugeln müsst ihr nur euren Fingerkuppe des Ringfingers in eine beliebige Farbe tunken und diese abwechseln in unterschiedlichen Höhen auf die Briefkarten geben. Wenn ihr darunter noch Platz habt, könnt ihr wie ich noch Frohe Weihnachten drunter stempeln oder optional auch schreiben. Solche Weihnachtsstempel gibt es aktuell in vielen Bastelläden, Müller, Depot , etc. Für die Fäden zeichnet ihr einfach mit dem Fineliner schwarze Linien. Diese müssen nicht gerade sein, ich finde es leicht wellig sogar schöner. Zum Schluss gibt es noch für jede Kugel eine Schleife und fertig ist die Karte.


DIY Karte mit Rentierfamilie:
Hier geht ihr ähnlich vor. Tunkt eure Finger in braune oder schwarze Farbe und gebt die Abdrücke auf die Karte. Achtet dabei darauf, möglichst unterschiedliche Größen hinzubekommen, damit wirkt die Rentierfamile noch etwas niedlicher. Anschließend malt ihr mit dem Fineliner kleine Gesichter auf die Fingerabdrücke und eine rote Nase. Für das Geweih müsst ihr lediglich ein U mit dem Fineliner auf den Abdruck malen udn an diesen kleine Schnörkel anhängen. Wer mag, kann das ganze nun noch mit Washi Tape, Stempeln oder den eigenen Namen unter den Rentieren versehen.


DIY Weihnachtskarte "Rentier- Liebe" 
Diese Karte ist zugegebener Weise ein echter Grafikwerkstatt Abklatsch. Das Motiv habe ich letztes Jahr bereits gesehen und fand es so niedlich, dass ich es nachmachen musste.
Hier geht ihr genauso wie mit den anderen Rentieren vor. Farbe aufstempeln, bemalen, fertig.




DIY Geschenkanhänger "Glitzerstern"

Für die Deko habe ich diese Geschenkanhänger vom Nanu Nana genutzt. Während des "Shootings" ist mir dann aufgefallen, dass man die Sterne auch gut selbst machen kann.

Ihr benötigt:
- Glitzerkarton (gibt es im großen A2 Format im Bastelbedarf)
- Locher/Stanzer
- silbernen oder goldenen Faden
- Schablone mit eurem Motiv

Ihr sucht euch ein Motiv aus, schneidet dazu eine Schablone und zeichnet diese auf eurem Glitzerkarton ab. Schneidet nun die Motive aus. Jetzt müsst ihr das ganze nur noch lochen oder auch ausstanzen udn den Faden anfügen. Diese Anhänger gehen schnell, kosten wenig und ihr könnt so viele von machen, wie ihr mögt.

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines DIY. Es geht wirklich ganz schnell und man benötigt kein sonderliches Talent dafür. Wer also auf die Schnelle noch eine Karte basteln mag, hat jetzt vielleicht eine Inspiration bekommen.
Markiert mich auch gern auf euren Kreationen.

Liebste Grüße
Nadine

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Oh wie toll, das sind ja richtig schöne Tipps! Danke! :) Ich habe es mir direkt abgespeichert, das sieht alles so süß aus. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für unglaublich süße Weihnachtskarten! Ich habe auch vor, dieses Jahr einpaar Karten selbst zu gestalten, da kommt der Post genau passend :)

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Fingerabdruckrentiere sind ja super! Schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine süße Idee *__* Muss ich mir gleich mal für nächste Weihnachten vormerken ;)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen