Skincare | Meine Pflegefavoriten

Dienstag, Oktober 04, 2016

Hallo meine Lieben, 
Ich möchte euch heute meine aktuellen Pflegeprodukte zeigen. Meine Gesichtspflege ist mir sehr wichtig, da ich doch recht schnell trockene Haut bekomme, wenn ich sie vernachlässige. Deshalb gilt: cremen, cremen, cremen. Nur am Körper bin ich umso fauler (kennt das wer?). 
 

Tagespflege:

An Tagespflege nutze ich aktuell im Wechsel zwei Produkte: die AOK Tagespflege mit weißem Tee sowie die Clinique Moisture Surge intense Creme. Die AOK Creme kam vor alem im Sommer oft zum Einsatz, da sie sehr frisch und leicht ist, super fix eingezogen ist und dennoch die Haut feuchtgehalten hat. Ab und an darf es dann aber auch etwas mehr Pflege sein, weshalb ich zur Clinique Moisture Surge intense greife. Diese Creme ist auch sehr leicht, gelig und schnell eingezogen, aber sie pflegt intensiver als die Creme von AOK. Definitv zwei Favoriten für einmal recht wenig Geld (AOK um die 4,50€), aber auch die Clinique Creme ist ihr Geld wert (ca. 20-30€ je nach Anbieter).
 

Gesichtserum/Nachtpflege:

 Vor dem Schlafen schminke ich mich ab und trage im Anschluss das Midnight Recovery Serum als Nachtpflege auf. Mir reciht das Serum aus, da es sehr reichhaltig ist, aber dennoch fix einzieht. Ich liebe das Gefühl am Morgen nach dem Aufstehen, wenn die Haut babyweich ist. Große Empfehlung! Und wer bezüglich des Preises hadert: Es lohnt sich. Ich habe meine 30ml Flasche nun seit kanpp 2 Jahren und sie ist immer noch nicht leer. Das Serum trage ich abends auch im Augenbereich auf.

Ein weiteres Serum, das ich täglich nutze, ist das Aqua Feuchtigkeitsserum von Balea, was mit knapp 3€ ein super Preis-Leistungsverhältnis aufweist. Es zieht schnell ein, hinterlässt mit Feuchtigkeit versorgte Haut und ist auch noch recht ergiebig. Ich habe meine Flasche nun seit 8 Monaten im Gebrauch und sie neigt sich so gaaaanz langsam dem Ende zu. Ihr solltet danach aber trotzdem ene Tagespflege auftragen. 

 Masken:

An Masken habe ich so einige Lieblinge wie die Luvos Feuchtigkeitsmaske oder auch die Schaebens Masken. Meine absoluten Favoriten sind zur Zeit aber die Glam Glow Supermud Clearing Treatment Mask und die Hydro Shock Mask von Rexaline. Vor allem letztere liebe ich, da sie eine super weiche, feuchte Haut hinterlässt. Beide Masken klären das Hautbild und haben eine Art Weichzeichnereffekt nach der Anwendung. Dennoch ist es ein teurer Spaß, weshalb ich mir die Masken nur im Angebot bei TK Maxx gönne.

Und der Rest?!

Nun fragt ihr euch sicher, wo Abschminkprodukte und Augencreme bleiben. Nunja, da habe ich aktuell keine Favoriten sondern brauche auf, was da ist. Das ist bei der Augenpflege die Loreal Skin Perfection Eye Creme und an Abschminkprodukten wechsle ich zwischen diversen Abschminktüchern und dem Balea Reinigungsöl, was ich nicht so gern leiden kann. Den Kiehls Lip Balm nutze ich übrigens abends  vor dem Schlafen, wenn meine Lippen etwas rau sind.

Das war es auch schon an Pflegeprodukten. Auf LSF achte ich nicht zwingend, wenn welcher dabei ist, ist gut, wenn nicht, ist es für mich persönlich auch kein Problem. Die gezeigten Produkte kann ich ausnahmslos empfehlen. Sie tun meiner Mischhaut, in Richtung trockene Haut gehend, gut und tun, was sie tun sollen. 

Was nutzt ihr an Pflegeprodukten?
Liebe Grüße
Nadine 

mögliche Alternativen:

*Dieser Post enthält Affiliate Links

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Tolle Sachen. Ich nutze gerade eine Tages- und Nachtpflege von Clarins. Die Produkte mag man Haut richtig gerne. Und natürlich das Augengel von Lancôme und die Nachtmaske von Shiseido sind meine Favoriten. Aktuell schminke ich meine Augen mit einer Milch von Nivea ab und dem Reinigungsschaum von CD. Mir wurden die Reinigungsöle irgendwie so schwer. Ich weiß auch nicht. Habe sie lieber verschenkt bevor sie bei mir versauern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Clarins hatte ich auch einmal und hat mir sehr gut gefallen :)

      Löschen
  2. Solche POsts sind einfach immer wieder spannend. Ich benutze sehr gern Hildegard Braukmann, die Produkte sind einfach toll. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Marke habe ich noch gar nichts probiert :)

      Löschen
  3. Das Balea Aqua Serum benutze ich auch sehr gerne, das wird auch sofort wieder nachgekauft, wenn es demnächst bald leer geht. Von der Rexaline Maske habe ich noch eine Probegröße, die muss ich dringend mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das unbedingt, vllt gefällt sie dir ja auch so gut :)

      Löschen
  4. Ich liebe meine Tagescreme von Bebe für Mischhaut.
    Diese mattiert so schön und eignet sich perfekt als Base.

    Liebe Grüße,
    Eva von http://blogunteranfuehrungszeichen.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen