Küchenzauber | Süße Lasagne mit heißen Kirschen

Samstag, Juni 25, 2016

In der Mensa gab es Anfang des Semesters Süße Lasagne. Da ich mir darunter nichts vorstellen konnte, musste ich sie natürlich orbieren und war direkt überzeugt. Das mache ich nach! Gesagt, getan. Nun möchte ich euch das Rezept dazu vorstellen.


Ihr benötigt für eine Auflaufform von 35x25cm folgende Zutaten: 

- 750g Quark
- 1 Becher Naturjoghurt
- 4 Eier
- 12 Lasagneplatten
- 120 g Zucker
- 1 Glas Kirschen
- 1 Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung
1. Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß zu Eischnee. 
2. Eigelb, Joghurt, Quark und Zucker vermengen und den Eischnee unterheben. 
3. Auflaufform einfetten und ausbröseln (Mehlen geht auch).
4. Die Quarkcreme abwechselnd mit den Lasagneplatten in der Form schichten. 
5. Die befüllte Form in den Ofen geben. Temperatur: 180°C (Umluft), Zeit: 30-40 Minuten
 

Kirschen in Sauce: 

Gießt das Kirschwasser in ein Gefäß und nehmt 6-8 Esslöffel davon ab. Das restliche Kirschwasser kocht ihr mit den Kirschen gemeinsam auf. Die abgenommenen Esslöffel vermengt ihr nun mit dem Puddingpulver und gebt es zu den kochenden Kirschen. Lasst das Ganze kurz köcheln und nehmt es von der Flamme. Die Sauce sollte nun eingedickt sein. 

Servieren, fertig und Guten Appetit!



Die süße Lasagne geht super einfach und schmeckt zudem sehr lecker. Auch kalt kann man sie gut genießen, was sich bei den heißen Temperaturen ja anbietet. Ich hoffe, euch gefällt das Rezept. 
Kanntet ihr schon süße Lasagne oder wusstet ihr auch nicht, was das ist?

Liebe Grüße

Nadine

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Sowas habe ich noch nie ausprobiert, sieht aber wirklich gut aus. :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total lecker aus! So eine süße Lasagne habe ich bisher auch noch nicht ausprobiert.

    AntwortenLöschen