Review | Urban Decay XX Vice ltd. Reloaded Palette

Sonntag, April 10, 2016

Hallo meine Lieben,
Urban Decay feiert 20 jähriges Jubiläum und hat zu diesem Anlass eine Best Of Palette herausgebracht- die XX Vice Ltd. Reloaded Palette mit insgesamt 20 Farben- bekannte und unbekannte. Der Auftrag soll durch das neue Pigment Infusion System spielend einfach, weich und buttrig geschehen. Und ich muss dem zustimmen, denn alle Farben sind sehr weich und buttrig.
Die Palette ist vom Asussehen her nich ganz so spektakulär wie die Vice 4 Palette (hier habe ich berichtet), dennoch finde ich sie sehr schön anzusehen. Der Deckel ist in einem tiefen, matten Schwarz gehalten und wird vom Urban Decay Zeichen in Edelsteinoptik geziert. Darunter ist der Name der Palette zu sehen. Ich finde den Deckel unheimlich schön, auch wenn das Schwarz recht schnell schmutzig wird.
 


Die Palette lässt sich durch einen Knopfdruck öffnen. Das finde ich an sich schön, aber man kann nun nicht mehr wie bei der Vice 4 Palette den Deckel in unterschiedliche Positionen stellen. Jetzt get nur noch komplett auf oder zu. Wenn der Deckel also offen ist, sieht man direkt den großen Spiegel, der sich im Inneren versteckt. Für mich Blindfisch ist das gar nicht mal so schlecht, denn dann kann ich mir den Spiegel auch mal nah ans Auge halten und sehe sogar was.

Enthalten sind 20 Farben a 0,8g und ein doppelseitiger, synthetischer Pinsel.  Die Palette kostet 55€ und ist seit letztem Samstag (2.4.16) auf der offiziellen Urban Decay Shopseite (hier) verfügbar. Ich habe sie mir mit den 20% der Glamour Shopping Week gegönnt und somit "nur" 44€ bezahlt.



Aber nun zu den Swatches. Ich habe, warum auch immer, dieses Mal spaltenweise geswatcht. Sprich von oben nach unten und nicht in Reihen. Lasst euch davon bitte nicht stören, ich habe es leider erst beim Bearbeiten der Bilder gemerkt.

1. Spalte:

Suspend: mattes Braun mit Graueinschlag
501: metallisches Blau mit kupfernen Glitzerpartikeln
Smog: Klassiker aus der Naked1 Palette, schimmerndes Kupfer/Bronze
Moonflower: metallsiches Goldrose mit goldenem Schimmer, leichter Apricoteinschlag

2. Spalte:
 

Oil Slick: mattes Schwarz mit silbernen Glitzerpartikeln
Shallow: leicht silbriges Taupe/Grau, eine der schwächeren Farben
Misdemeanor: dunkles Grün-Petrol mit dunkelgrünem Schimmer
UV-B: helleres Blau mit violettem Schimmereinschlag

3. Spalte:
 

Roadstripe: Weiß mit bläulich duochromem Schimmer - Diese Farbe ist so außergewöhnlich, ich war nach dem ersten Swatch und Auftrag auf dem Auge hin und weg.
Laced:  tolle Blendefarbe in Beige- Taupe
Freakshow: intensives Lila mit Schimmer
Goldmine: strahlendes Metallic Gold

4. Spalte:

 
Gash: metallsiches Ziegelrot
Hot Pants: helles Pink mit zartem, silbrigem Schimmer
Asphyxia: helles Hyazinth mit Schimmer
Twice Baked: intensives Braun mit goldenem Schimmer

5.Spalte:

 

Midnight Cowboy: schimmerndes Champagne-Pink mit Silberglitzer
Mildew: schimmerndes, etwas dunkleres Grün
Acid Rain: schimmerndes, helles Gelbgrün
Anonymous: helles Beige, matt, perfekte Transitionfarbe für mein Lid

Ich finde die Zusammenstellung der Palette richtig gelungen, da hier ein gutes Verhältnis zwischen eher auffälligen und unauffälligen Farben besteht. Ich trage ja auch gern im Alltag mal grüntöne oder eben leichtes Violett, daher ist die Palette für mich perfekt. Was ich auch besonders toll finde, ist die Tatsache, dass hier einige Highlightertöne enthalten sind. Diese haben mir bei der Vice 4 dann doch gefehlt. Ich kann euch die Palette nur ans Herz legen, wenn ihr es ab und zu etwas auffälliger, aber nicht komplett bunt mögt. Die Farben konnten mich beim Swatchen überzeugen und Goldmine, Mildew, Acid Rain, Smog und Midnight Cowboy sowie Roadstripe haben auch schon im Auftrag überzeugt. Demnächst wird es mit der Palette ein paar Looks geben.
ABER: Wer generell nur Nude trägt, wird mit dieser Palette nicht glücklich.

Weitere Beiträge findet ihr bei:
Melanie von Mel et Fel *klick*
Beauty Mango *klick*

Wie findet ihr die Palette? Zu bunt, besser als die Vice4 und tragbar, oder doch eher langweilig?
Liebste Grüße
Nadine

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Ich hbae auch überlegt, jedoch mich dann dagegen entschieden. Die schönste Farbe für mich ist Gash...wow ein tolles Rot
    liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gash ist wirklich eine tolle Farbe , auch wenn ich rot nicht so gern mag, das ist einfach ein Knaller :)

      Löschen
  2. Die Palette sieht schon stark aus. Da ich eher der Nude-Typ bin, passt sie wohl nicht so gut zu mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wahrscheinlich, prinzipiell kann ich mit nude auch mehr anfangen , aber solche farbkleckse tun manchmal ganz gut :)

      Löschen
  3. Die Palette ist doch schicker als ich dachte.
    Aber ich muss sparen :-/
    Die Farben sind aber echt mega cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wurde dann leider auch angefixt, aber durch den Shopping Week Rabatt habe ich sie mir dann doch gegönnt.
      Liebe Grüße
      :)

      Löschen
  4. Moonflower und Gash sind ja wirklich traumhafte Farben, wow! Allein wegen der beiden würde ich die Palette schon kaufen, auch wenn ich Blau-Töne nicht ganz sooft verwende. Aber ich liebe einfach die Produkte von Urban Decay. Und wünsche dir ganz viel Spaß mit deinem neuen Schätzchen... :)
    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Blautönen geht es mir ähnlich, dennoch versuche ich mich, da mal ranzutasten. Als sanfter Lidschatten Liner kann ich mir das blau sehr gut vorstellen :)

      Löschen
  5. Eine tolle Palette! Ich möchte mir als nächstes die Peanut Butter von Too Faced und die Tartelette in Bloom gönnen, da ich damit arbeitsbedingt aktuell mehr anfangen kann, aber die Vice sieht super chic aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Peanut Butter Palette von Too Faced ist auch richtig schön, damit wirst du sicher viel Freude haben:)

      Löschen
  6. Die Palette ist richtig nice, echt tolle Farben für den Frühling und Sommer! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICh gebe dir absolut recht, vor allem die zarten rosa töne machen Lust auf schönes Wetter und Frühling :)

      Löschen
  7. Die Palette sieht von außen sehr schön aus, aber nur sehr wenige Farben sprechen mich auch wirklich an, weshalb ich eher denke dass ich sie mir nicht kaufen werde :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vice Paletten sind in der Tat eher was für die bunten unter uns. Wer Nude mag, kann ja auf die Naked Palette zurückgreifen :)

      Löschen
  8. Optisch ist die Palette ja echt ein Hingucker und auch die Farben können sich sehen lassen. Allerdings sind mir zu viel Farbe dabei, die ich nicht tragen würde. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  9. OMG perfect design, perfect colors ♥♥♥
    Do you want to be friends with me on bloglovin? If yes, just follow me and I'll follow your blog back ASAP!<3 http://www.bloglovin.com/blogs/anna-alina-3947784

    AntwortenLöschen
  10. Für mich wäre die Palette wohl nichts, da ich eher ein Nude Fan bin. Die Grün Töne der Palette finde ich dennoch sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen