Lime Crime Liquid Liner Lazuli & Blue Milk

Dienstag, März 15, 2016

Hallo ihr Lieben,
bei meiner Lime Crime Bestellung habe ich mir nicht nur die Velvetines (*hier*), sondern auch zwei der Liquid Liner mitbestellt. Blue Milk und Lazuli fand ich sehr ansprechend und für 7,20 € pro Stück durften sie dann mit.


Die Liner haben einen dünnen Pinsel, mit dem sich die Farbe recht präzise auftragen lässt. Ich bin, was Liquid Liner angeht, nicht so begabt, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Für mich Anfänger muss ich sagen, dass ich damit ganz gut zurecht kam, auch wenn das Ergebnis an sich nicht der perfekte Wing ist :D
Ich finde es schonmal gut, dass die Pinselhaare nicht abstehen, das tun sie nämlich recht oft bei Drogerie- Liquid Eyelinern.




Die Umverpackung ist dem Deckel der Eyeliner  in schwarz-weiß mit Punkten und dem Lime Crime Logo angepasst. Richtig süß und leicht retro.
Der untere Teil des Liners ist aus durchsichtigem Plastik, sodass man die Farbe des jeweiligen Liners gut sehen kann. Das finde ich praktisch, denn wenn man eine bestimmte Farbe sucht, findet man diese so leichter.


Blue Milk

Blue Milk ist ein schönes hellblau/babyblau, was dennoch für den Alltag recht speziell ist. Ich finde die Farbe mit einem dunkleren Liner kombiniert richig schön. Leider ist Blue Milk im Auftrag eine kleine Zicke. Nicht aber bedingt durch den Pinsel, sondern durch die Farbe samt Textur. Denn er wird recht schnell fleckig und man muss zügig arbeiten. Mit einer zweiten Schicht wurde es dann weniger fleckig, dafür aber nach einigen Stunden tragen leicht bröselig.



Hier trage ich Blue Milk in Kombination mit einem schwarzen Liner von Essence und den Colourpop Lidschatten Bae und Liberty.




Lazuli

Dieses satte, dunklere Blau wollte ich zunächst eigentlich nicht bestellen. Nun bin ich aber so froh, ihn doch bestellt zu haben, denn die Farbe ist ein Traum. Ich finde ihn so schön für einen farbigen Liner, der im Alltag aber nicht krass auffällt.  Die Deckkraft ist hier auch besser als bei Blue Milk und er wird nicht so fleckig.


Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, welchen Lidschatten ich da getragen habe. Ich glaube aber, dass es Satin Taupe von MAC war.

 

Nachdem ich nun beide Eyeliner ein paar Wochen testen konnte, kann ich sagen, dass ich sie euch farbtechnisch empfehlen würde. Auch der Pinsel hat mich überzeugt, dennoch gibt es auch hier ein Manko. Die Liner sind nicht wasserfest und verrutschen daher bei jeglicher Wasserzufuhr. Als ich bei starkem Wind durch die Stadt lief, haben meine Augen etwas getränt. Dadurch wurde dann der Wing weggespült, was ich etwas schade fand. Ansosnten ist die Haltbarkeit top und das Abschminken dauert auch nicht lange. Oftmals dauert es ja ewig bis man anhaltendeProdukte abbekommt, aber dadurch , dass sie nicht wasserfest sind, geht das ruckizuki. Ihr seht, Nachteile können auch Vorteile sein. Letztlich möchte ich keine Empfehlung, aber auch keine Entpfehlung abgeben, die Liner sind ok, etwas spezieller, was die Farben angeht, aber eben auch nicht das Non Plus Ultra. Falls es etwas Vergleichbares in der Drogerie gibt, könnte man sicher auch dazu greifen.

Wie gefallen euch die beiden Liner?

Liebe Grüße
eure Nadine

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Oh mein Gott NAdine, wie toll sind die denn☺♥ Und wie immer richtig tolle Fotos♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post :) der hellblaue gefällt mir leider garnicht aber der andere ist dafür umso schöner :)
    Liebe Grüße Lena von
    Ruhrpott.Beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank:) Lazuli finde ich persönlich auch schöner .

      Löschen
  3. Also die Haltbarkeit kann mich nicht überzeugen, denn ein bisschen was sollten sie schon aushalten. Die Farben treffen auch nicht so meinen Geschmack, was ja aber nicht sonderlich schlimm ist, da es ja noch andere Nuancen gibt. Dennoch würde ich mir die Produkte aufgrund der Haltbarkeit wahrscheinlich nicht kaufen. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich ein Punkt, weshalb ich keine klare Empfehlung abgeben kann. Meine Augen tränen sehr selten, daher ist es bei mir kein großes w, bei anderen wäre das aber wiederum vielleicht ein ausschlusskriterium , daher wollte ich das unbedingt erwähnt lassen :)

      Löschen
  4. Wo hast du die Produkte bestellt? Auf der offiziellen Lime Crime Seite? :)

    Schöner Beitrag, Herzlichst, Geena Lee Samantha von http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ,
      Das habe ich ganz vergessen zu erwähnen. Ich habe direkt über Lime Crime bestellt. Der Versand war zum valentinstag frei, kostet sonst 10,95€ und ist soweit ich weiß zollfrei :)

      Löschen
  5. Hallo Nadine, :) mit der Marke Lime Crime kann ich leider nichts anfangen (auch, wenn mich die Velvetines ja hin und wieder anlachen :-D), aber die Farben der beiden Eyeliner gefällt mir ausgesprochen gut - mal was anderes! <3

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne ,
      So ging es mir auch eine Weile. Dann hat mich aber die Cousine meines Freundes angesteckt :D
      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  6. Die beiden Farben sehen sehr schön aus. Mich würde wohl auch stören, dass sie nicht wasserfest sind.

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind ein Traum, so schön satt. Schade wegen der Halttbarkeit.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben sind wirklich klasse , aber ja, es ist wirklich schade um die Haltbarkeit.

      Löschen
  8. Ich finde vorallem den dunklen Liner schön! :) Schade, dass der Helle fleckig wird.
    Toller Blog, du hast eine Leserin mehr:)

    Liebe Grüße
    Alina von http://aliiinaswelt.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen