Küchenzauber | Hähnchen Mango Orangen Salat

Samstag, März 12, 2016

Hallo, 
neulich habe ich mir eine Ausgabe der Zeitung Eat Smarter geholt, da dort immer schöne Rezeptideen enthalten sind. Mein Freund hat sich den Puten Mango Salat gewünscht und ich habe ihn dann natürlich zubereitet. Heute gibt es dann also das von mir leicht abgewandelte Rezept mit Hähnchen.




Zutaten (4 Portionen)
200g Feldsalat
1 Mango
2 Möhren
1 Zwiebel (Schalotte)
1 ELButter
80 ml Orangesaft
1 Blutorange
500 g Hähnchenbrust oder Putenbrust
Salz
Pfeffer (weiß)
2 EL Rapsöl
1 TL Honig
1 TL Senf

Zubereitung:
1. Wascht den Feldsalat, schält und schneidet die Mango in Streifen.

2. Schält nun die Zwiebel und würfelt sie klein, schneidet die Möhren in kleine Scheiben und die Blutorange in kleine Stücke.

3. Nun die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig erhitzen, anschließend die Möhren, Blutorange und den Orangensaft hinzugeben. Lasst das Ganze nun ca. 10 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln.

4. Öl erhitzen, Fleisch waschen und würzen und bei starker Hitze ca. 2 Minuten von allen Seiten anbraten.

5.Senf und Honig verrühren, das Fleisch damit glasieren und für ca. 5 Minuten ziehen lassen. Dabei nehmt ihr das Fleisch vom Herd.

6. Mango unter dieMöhren-Orangensaft Soße mischen, Fleisch bei Bedarf noch in kleine Stücke schneiden und alles zusammen auf dem Salat anrichten.

Ich fand den Salat sehr lecker, vor allem die Honig-Senf Glasur war richtig köstlich. Meinem Freund war es etwas zu orangig, wer das nicht mag, kann ja die Blutorange weg lassen. Ich stelle mir dazu auch gut eine Chili Gewürzmischung vor, das werde ich beim nächsten Mal noch probieren.
Ich hoffe euch gefällt dieses kleine Rezept.

Wie esst ihr denn euren Salat am liebsten? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

Liebe Grüße
Nadine

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Hört sich sehr gut an. Mein Freund würde es auch nicht mögen, weil er generell kein Obst im Essen mag (ich dafür um so mehr). Das Rezept hört sich sehr gut an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner mag es auch nicht so gern , umso erstaunter war ich , dass er ihn sich ausgesucht hat.

      Löschen
  2. Ich mag so herzhaft-fruchtige Salate sehr gern. Das Rezept muss ich daher mal testen, Danke. ♥♥♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Der Salat sieht super lecker aus!Wobei ich ihn für mich so nicht machen würde, bin auch nicht so der Fan von Obst in meinem Salat :D Dann lieber Salat mit Hähnchen und nem leckeren Dressing!

    Ganz liebe Grüße, Marie <3

    AntwortenLöschen
  4. Yummiiiiii! Das sieht so lecker aus! Jetzt hab ich wirklich hardcore Heißhunger auf diesen Salat. Da weiß ich ja, was ich morgen zu tun habe ;)

    Liebst,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Der Salat sieht wirklich super aus; danke für das schöne Rezept!

    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen