Küchenzauber | Vanille Donuts aus der Backform

Sonntag, Januar 31, 2016

Hallo ihr Lieben, heute gibt es mal wieder einen Küchenzauber für euch - dieses Mal mit einem Donut Rezept. Als meine Schwester und ich letztes Wochenende allein waren, beschlossen wir, das neue Donut Backblech meiner Schwester einzuweihen.
Wir waren überrascht,wie schnell, einfach und lecker das doch ging. Für den ersten Versuch definitv für gut befunden !



Zutaten für 12 mittelgroße Donuts:


- 160 g Weizenmehl
- 50 g Zucker
- 3/4 TL Backpulver
- 3/4 TL Natron
- 1/4 TL Salz
- 1 großes Ei
- 150 g Naturjoghurt
- 1 EL Öl
- Vanilleextrakt/Vanilleschotenmark/Vanillezucker (je nach Belieben)

Für die Glasur:
200 g weiße Schokolade oder Zuckerguss aus Puderzucker und Milch, Royal Icing (je nach Vorliebe)



Zubereitung:

1. Vermengt das Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel miteinander.

2. Schlagt das Ei in einer anderen Schüssel leicht schaumig und gebt den Zucker, das Öl, den Naturjoghurt und die Vanille dazu.

3. Vermengt nun die beiden Schüsselinhalte gut miteinander.

4. Nun solltet ihr die Backform fetten und anschließend die Mulden zur Hälfte befüllen. Wenn ihr mehr nehmt, geht die schöne Form verloren, da der Teig durch Backpulver und Natron nochmals aufgeht.

5. Das Blech kommt nun für 10-12 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen. Die Donuts sollten leicht gold-gelb, aber nicht goldbraun sein, denn dann sind sie meist schon zu trocken.

6. Lasst die Donuts nun mindestens 5 Minuten auskühlen. In der Zeit könnt ihr die Schokolade für die Glasur schmelzen oder einen Guss zubereiten.

7. Nun könnt ihr die Donuts bunt, glitzerig, mit weißer, dunkler, gar keiner Schokolade, Zuckerguss, Streuseln - kurz um : mit allem, was euch beliebt- verzieren. Hier ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.




Viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen !
Nadine

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich wollte mir auch unbedingt mal so ein Blech zulegen, denn Donuts schmecken einfach soooo lecker und wenn sie dazu noch so schön aussehen wie deine, ist das noch besser. Danke <3

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen