Preview News | Essence TE All that greys

Dienstag, Oktober 13, 2015

Hallo ihr Lieben,

Am Wochenende erreichten mich die News von Essence, p2 und Ebelin und ich dachte mir, dass manche von euch daran interessiert sein könnten, was demnächst in der Drogerie so los ist. Damit das ganze nicht in einer imensen Bilder- und Informationsflut endet, splitte ich das ganze in zwei Posts.
Fangen wir also mit der umfangreichsten der drei Neuigkeiten an.

Essece all that greys

Die Kollektion hat sich die " Roaring Twenties" zum Thema gewählt und mit grau, der Trendfarbe 2016, kombiniert. So ist die Kollektion, wie der Name vermuten lässt, in verschiedenen Graunuancen gehalten und wurde durch Rosa-/Rottöne erweitert.

Die Kollektion wird ab Mitte November bis Mitte Dezember in den Essence Theken verfügbar sein.

eyeshadow palette - 01 7 shades of rose and grey -  ca. 4,99€
Die Palette enthält 7 Farben von hellem rosa bis zu dunklem grau in schimmerndem Finish. Zusätzlich beinhaltet die Palette einen Applikator, welcher eine Schaumstoff- und einer Pinselseite hat. Ich finde die Palette farblich durchaus passend, um ein rauchiges 20er Jahre Makeup zu schminken. Mal sehen, wie die Qualität sein wird.

corner lashes - 01 a little Party never killed nobody - ca. 2,49€
Die falschen Wimpern sollen laut Essence einen ausdrucksstarken Blick verleihen. Ich glaube, dass sie durch die Form ein natürlicheres Ergebnis erzielen als Wimpern, die den Wimpernkranz komplett abdecken, aber dennoch könnte hier ein "too much effect" entstehen.

smokey eye pencil - 01 back to black und 02 greyt times - ca. 2,99€
Die Smokey eye pencils finde ich sehr interessant. Der Schwammapplikator soll wohl das Puder, welches sich laut Beschreibung im Deckel befindet, aufnehmen und gut auf dem Auge verteilen. Hier könnte ich mir auch gut eine cremige Konsistenz anstelle des Puders vorstellen, bin aber gespannt. Ich werde mir sicher eine der zwei Farben kaufen.


nail polish in 5 Farben - ca. 1,99€
Die Nagellacke wird es in insgesamt fünf Farben und zwei Finishes geben. Ich stelle mir gerade die beiden pearly matt Lacke schön vor. Die Nagellacke sind für mich das Highlight aus der Kollektion.

nail stickers - 01 dressed in lace and pearls - ca. 1,49€
Die Nagelsticker enthalten eine Reihe mit schwarzen Spitzenaufklebern und eine Reihe weißer Perlaufkleber. Für knapp 1,50€ finde ich die Nagelsticker vielversprechend und stelle mir auch die Perlen schön zu anderen Anlässen vor.
lip gloss - 01 roaring red und 02 that's what rose would do  - ca. 1,99€Hier bin ich ehrlich gesagt enttäuscht. Deckender Lip Gloss? Deckenden Lippenstift- das verbinde ich mit den Zwanzigern, aber doch keinen Gloss?! Mal sehen, was die können. Vielleicht werde ich ja noch überrascht und bekehrt.

porcelain loose face & body Powder - 01 be classy & fabulous - ca. 3,29 €
So wie ich das verstanden habe, enthält dieses Puder keinen Glitzer, soll aber für einen Glow sorgen. Hier bin ich gespannt, ob ein Disko-Kugel Glow Gefunkel auf einen zu kommt oder tatsächlich ein subtiler Glow entsteht. Letzteres fände ich richtig schön und auch zum Thema passend.

hair bandeau - 01 ladies´ choice - ca. 1,99€
Ein Haarband finde ich als Accessoire in dieser TE eindeutig passend. Dadurch, dass es nicht zu auffällig ist, kann ich es mir sogar durchaus im Alltag vorstellen.

FAZIT:
Die Trendedition gefällt mir ganz gut. Die Produkte müssen natürlich noch überzeugen und vor Ort in der Drogerie getestet werden. Mein erster Eindruck war "ach nee, wieso denn grau?", denn schließlich sind es ja die goldenen Zwanziger, aber mittlerweile finde ich das grau gar nicht mal so schlecht. So bekommt das Thema auch mal eine andere Facette als gold/braun.
Die Nagellacke und die Nail Sticker werde ich mir genauer ansehen, denn die interessieren mich neben den smokey eye pencils am meisten.

Wie findet ihr die TE? Überzeugend oder eher nicht so toll?

Liebe Grüße
Nadine

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich kann mich mit grau gut anfreunden. Die Farbe trage ich momentan ziemlich gerne, besonders auf den Nägeln. Mein grauer Lack von p2 hat mich allerdings noch nicht zu 100% überzeugt. Vielleicht sind die Grau-Töne aus dieser LE deckender.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch , dass das gut kombinierbar ist. Bei der Deckkraft bin ich auch gespannt , aber so schlecht sind die essence Lacke sonst nicht . Vllt ist er ja besser als p2 oder du probierst mal einen top coat :)

      Löschen